Was bestimmt die Aktienkurse?

Im Allgemeinen schwankt der Kurs der Aktien ständig und wird von der Leistung und Rentabilität des Unternehmens sowie von der allgemeinen Markt- und öffentlichen Stimmung gegenüber dem Unternehmen beeinflusst.

Angebot und Nachfrage

Der Hauptfaktor, der den Preis einer Aktie bestimmt, besteht aus Angebot und Nachfrage. Wie aus den Begriffen hervorgeht, bezieht sich das Angebot auf die Verfügbarkeit des jeweiligen Anteils, und die Nachfrage ist der Wunsch danach. Niedriges Angebot und hohe Nachfrage erhöhen den Preis einer Aktie, während hohes Angebot und niedrige Nachfrage ihn senken.

Wenn Nachrichten und Berichte eine gute Leistung eines Unternehmens zeigen oder ein Wachstum in seinem Sektor prognostizieren, steigt die Nachfrage nach den Aktien und der Aktienkurs steigt entsprechend. Auf der anderen Seite werden negative Nachrichten und Prognosen zu einem Rückgang der Nachfrage führen. Anleger würden wahrscheinlich weniger Aktien kaufen und eher verkaufen, was wiederum das Angebot am Markt erhöhen und den Preis entsprechend senken würde.

Angebot und Nachfrage nach einer Aktie werden von einer Reihe von Faktoren beeinflusst. Schauen wir sie uns an:

Unternehmensfinanzen und -leistung

Börsennotierte Unternehmen müssen Berichte veröffentlichen, die ihre jüngsten Gewinne, den aktuellen Cashflow und Leistungsprognosen enthalten. Die Berichte und die spätere Leistung eines Unternehmens nach der Veröffentlichung dieser Berichte können Angebot und Nachfrage nach Aktien eines Unternehmens beeinflussen. Eine gute Wertentwicklung erhöht die Nachfrage nach den Aktien und eine schlechte Wertentwicklung führt zu einem Rückgang.

Auch Dividendenankündigungen können den Aktienkurs beeinflussen. Wenn die Dividenden höher als erwartet ausfallen, steigen die Aktienkurse tendenziell und umgekehrt.

Management und interne Beziehungen spielen ebenfalls eine Rolle in der Haltung eines Anlegers gegenüber einem Unternehmen, was sich wiederum auf den Aktienkurs eines Unternehmens auswirken kann. Wenn Führung fähig und stabil ist und bekannt ist, dass das Unternehmen eine solide Politik der sozialen Verantwortung verfolgt, wird es im Allgemeinen als ein Unternehmen angesehen, das wahrscheinlich weiter wächst und erfolgreich ist.

Wirtschaft

Die Aktienkurse steigen tendenziell während eines wirtschaftlichen Aufschwungs und fallen während einer Rezession. Die Zinssätze wirken sich auch auf die Aktienkurse aus. In Umgebungen mit niedrigeren Zinssätzen werden Anleger im Allgemeinen nach besseren Renditen für Vermögenswerte mit höherem Risiko suchen. Dies führt in der Regel zu größeren Zuflüssen in die Aktienmärkte. Umgekehrt werden Anleger bei höheren Zinssätzen aufgrund des geringeren Risikos die höheren angebotenen Zinssätze annehmen. Dies führt tendenziell zu einer geringeren Nachfrage nach Aktien. Darüber hinaus wird davon ausgegangen, dass die Inflation die Kaufkraft eines Unternehmens sowie die seiner Kunden beeinflusst und daher dazu führen kann, dass sich die Aktienkurse entsprechend bewegen.

Übersicht mit Symbolen für Unternehmensfinanzen, Wirtschaft, Politik und Leistung

Politik

Politische Faktoren spielen auch eine Rolle bei den Aktienkursen, da das Umfeld, in dem Unternehmen tätig sind, von der Regierung geprägt wird. Politik hat direkte Auswirkungen auf internationale Beziehungen, Vorschriften, Geld- und Fiskalpolitik, Gesetzgebung, Steuern und viele andere Aspekte der Wirtschaft. Dies kann wiederum die Geschäftsfähigkeit eines Unternehmens, den Preis für Grundmaterialien, den Marketing- und Vertriebsprozess und viele andere Faktoren beeinflussen. All diese Faktoren können einen starken Einfluss auf die Leistung eines Unternehmens haben.

Grundstimmung des Marktes

Die Marktstimmung ist die kollektive Psychologie der Anleger, und was sie denken, wird mit dem Markt passieren. Die Marktstimmung basiert normalerweise auf den oben genannten Faktoren sowie auf den Nachrichten und dem Ruf eines Unternehmens, und der Aktienkurs kann stark steigen oder fallen, wenn die allgemeine Stimmung in eine bestimmte Richtung geht.

Oft stützen sich Anleger bei ihren Handelsentscheidungen jedoch auf Trends, indem sie entweder auf der Welle des Trends reiten und eine Dynamik erzeugen oder glauben, dass sich der Trend bald umkehren und gegen ihn verstoßen wird. Wenn man anhand der Neigung der Anleger ablesen kann, wohin sich der Markt bewegt, kann man möglicherweise aus einer sich ändernden Richtung Kapital schlagen.

Abschließende Gedanken

Die Aktienkurse werden von einer Vielzahl von Faktoren bestimmt, aber letztendlich ist der Preis zu einem bestimmten Zeitpunkt auf das Angebot und die Nachfrage am Markt zurückzuführen.

Im Allgemeinen werden kurzfristig orientierte Anleger Trends, Inflation und wirtschaftliche Faktoren genau untersuchen, um ihre Handelsentscheidungen zu treffen, während langfristig orientierte Anleger sich auf die Leistung und Ertragskraft des Unternehmens konzentrieren werden.

Support 24/7
Benötigen Sie Hilfe?
Support 24/7