Menü

Wie man auf Indizes handelt

Mit Indizes zu handeln ist eine Option, an globalen, regionalen oder sektorspezifischen Märkten teilzunehmen, ohne die Leistung einer bestimmten Unternehmensaktie analysieren zu müssen.

Plus500 bietet CFDs auf eine Vielzahl von Indizes an. Länderindizes, die die größten Unternehmen in der Wirtschaft eines Landes reflektieren, und Sektorindizes, die den umsatzstärksten Unternehmen eines bestimmten Indurstriezweigs folgen. Olus500 bietet auch einzigartige sektorspezifische Indizes an.

Mit Index-Terminkontrakten handeln

Plus500 bietet CFD-Anlegern die Möglichkeit, Terminkontrakte über einige der beliebtesten Indizes zu handeln.

Ein Terminkontrakt ist ein Abkommen, eine bestimmte Anlage zu einem vorher festgelegten Datum und Preis zu kaufen. CFDs lassen das Setzen von Kaufen- und Verkaufen-Ordern zu, je nachdem ob ein Anleger an die Zu- oder Abnahme eines Index in der Zukunft glaubt.

Um einen Index-CFD-Handel auszuführen, muss ein Anleger seine Position bedenken.

  • Kaufen - Eine "Kaufen"-Order auszuführen bedeutet, dass Sie denken, dass das Instrument an Wert zunehmen wird. Wenn der Preis des Instruments tatsächlich steigt und Sie schließen Ihre Position, ist Ihr Profit die Differenz zwischen Ihrem Ankaufpreis und dem Schlusskurs. Wenn Sie auf der anderen Seite Ihre Position zu einem niedrigeren Preis als Ihrem Ankaufpreis schließen, machen Sie einen Verlust in der Höhe der Differenz zwischen Ihrem Ankaufpreis und dem Schlusskurs.
  • Verkaufen - Eine "Verkaufen"-Order auszuführen bedeutet, dass Sie denken, dass das Instrument an Wert verlieren wird. Wenn der Preis des Instruments tatsächlich fällt und Sie schließen Ihre Position, dann ist Ihr Profit die Differenz zwischen Ihrem Verkaufspreis und dem Schlusskurs. Wenn Sie auf der anderen Seite Ihre Position zu einem höheren Preis als Ihrem Verkaufspreis schließen, machen Sie einen Verlust in der Höhe der Differenz zwischen Ihrem "Verkaufen"-Preis und dem Schlusskurs.

Plus500 bietet Anlegern eine Möglichkeit, basierend auf dem Wert dieser Kontrakte in Form von Differenzkontrakten (englisch Contracts For Difference, CFD) zu handeln.

Indexwolke

Index-CFDs mit Plus500 handeln

Wenn SIe bereit sind, mit Plus500 CFDs auf Indizes zu handeln, können Sie das Instrument öffnen und die wichtigen Informationen zum Instrument wie Diagramme, Informationen zu Spread und Rollover und mehr..

Wählen Sie, ob Sie eine "Kaufen"-Order eröffnen möchten, wenn SIe denken, dass der Index zulegen wird, oder ob Sie eine "Verkaufen"-Order öffnen möchten, wenn Sie denken, dass er bald fällt. Mit CFDs zu handeln, bedeutet, dass Sie nicht die zugrundeliegende Anlage kaufen oder Verkaufen, sondern einen Kontrakt über die Richtung öffnen, in die sich der Markt Ihrer Meinung nach bewegen wird.

Die Plus500-Plattform bietet einige Anleger-fokussierte Funktionen, die Ihnen bei der Organisation Ihrer Geschäfte helfen. Einige Beispiele sind die Option ‘Bei Gewinn schließen’, mit der Ihre Position automatisch an einem bestimmten, von Ihnen festgelegten Punkt geschlossen wird, um Ihren Gewinn zu schützen, und ‘Bei Verlust schließen’, wenn Sie eine Grenze setzen möchten, wieviel Sie höchstens verlieren wollen. Die "Bei Gewinn schließen"- und "Bei Verlust schließen"-Funktionen sind kostenfrei und garantieren nicht, dass Ihre Position zu genau dem festgelegten Preis schließt.

Benötigen Sie Hilfe?
Support 24/7