Können Kryptowährungen über eine Forex- oder CFD-Plattform gehandelt werden?

Können Sie Kryptowährungen auf Forex/CFD-Plattformen handeln? Die kurze Antwort lautet: Ja, das können Sie. Für den Krypto-Handel auf Forex- und CFD-Plattformen gelten jedoch erhebliche Unterschiede, die im Vergleich zum Handel mit dem zugrunde liegenden Vermögenswert an einer Krypto-Börse berücksichtigt werden müssen.

Wie werden Kryptos auf Forex/CFD-Plattformen gehandelt?

Es gilt zu beachten ist, dass auf den meisten Forex/CFD-Plattformen Kryptowährungs-CFDs gehandelt werden. Mit anderen Worten, der Händler schließt mit dem CFD-Anbieter einen Vertrag über einen zugrunde liegenden Vermögenswert (wie Bitcoin) ab. Diese Derivate basieren auf den Preisbewegungen ihrer zugrunde liegenden Vermögenswerte, beinhalten jedoch keinen Umtausch in die digitale Kryptowährung selbst oder deren Besitz.

Mithin werden weder Kryptowährungen ausgetauscht, noch brauchen Sie sich um den Inhalt Ihrer digitalen Brieftasche oder Ihres Adressbuches Sorgen machen. Damit sinken auch die Hacking-Risiken, die selbst für die besten und zuverlässigsten Krypto-Börsen eine echte Bedrohung darstellen. CFD-Händler können sich darauf konzentrieren, wie sie Marktbewegungen am besten nutzen können. Wenn Sie eine Kaufposition besitzen und der Verkaufspreis der Kryptowährung über den Eröffnungs-Kaufpreis steigt, können Sie vom Handel mit Kryptowährungen auf Forex/CFD-Plattformen profitieren. Wenn Sie eine Verkaufsposition halten, erzielen Sie einen Gewinn, sobald der Kaufpreis der Kryptowährung unter den Eröffnungs-Verkaufspreis fällt. Anders formuliert: Kaufpositionen verlieren, wenn der Verkaufspreis unter den Eröffnungs-Kaufpreis fällt, und Verkaufspositionen verlieren, wenn der Kaufpreis über den Eröffnungs-Verkaufspreis steigt.

Wie unterscheidet sich der Kryptowährungshandel auf Forex/CFD-Plattformen vom Handel an der Börse?

Es gibt einige Hauptunterschiede zwischen dem Handel mit Kryptos auf einer Forex/CFD-Plattform und an einer Börse:

  • Bei keiner der Handelstransaktionen werden digitale Kryptos ausgetauscht.
  • Es ist nicht erforderlich, eine Kryptowährungs-Brieftasche zu besitzen.
  • Sie handeln mit Kryptos zu den mit dem Forex/CFD-Anbieter vereinbarten Bedingungen.
  • Der Krypto-CFD-Handel nutzt den Hebeleffekt.
  • Sie können Krypto-Fiat-Paarungen wie BTC/USD oder LTC/USD handeln, während an den meisten Krypto-Börsen nur Krypto-zu-Krypto-Paare gehandelt werden können.
  • Sie können Ein- und Auszahlungen nur mit Fiat-Währungen vornehmen.

Wie der Handel mit Kryptowährungs-CFDs abläuft

Wenn Sie Forex oder CFDs auf einer der beliebten MT4-Plattformen gehandelt haben, sollten Sie keine Probleme haben, den Handelsablauf mit Kryptowährungs-CFDs zu verstehen. Krypto-CFDs werden normalerweise wie jedes andere CFD-Instrument auf der Plattform aufgelistet. Hier ein Beispiel aus dem WebTrader von Plus5001:

Computer und Laptop zeigen den Handel im WebTrader

Der Handel mit einer Kryptowährung auf einer CFD-Plattform wie der von Plus500 umfasst Analysen technischer Art (basierend auf Marktstatistiken) und fundamentaler Art (basierend auf Live-Wirtschaftsnachrichten) sowie eine ausgewogene Handelspsychologie und eine Reihe guter Risikomanagement-Tools. Das Risikomanagement ist besonders wichtig, da Kryptowährungspaare zu den volatilsten Vermögenswerten auf jeder CFD-Handelsplattform gehören. Die Preise bewegen sich in Dutzenden und Hunderten von Währungseinheiten pro Tag, im Gegensatz zu Devisenanlagen mit geringfügigen Bewegungen in Dezimalprozentpunkten oder volatilen Rohstoffanlagen wie Rohöl, die sich pro Tag nur einstellige Bewegungen verzeichnen. Die Fähigkeit, Ihr Risiko zu kontrollieren und gleichzeitig technische und grundlegende Strategien einzusetzen, kann sich in erheblichem Umfang auf Ihre potenziellen Gewinne oder Verluste auswirken.

Das unten stehende Bild veranschaulicht, wie technische Analysen und Indikatoren in der Tabelle zur Erkennung von Trends und Mustern eingesetzt werden.1

WebTrader-Bildschirm mit einer Liste technischer Indikatoren

Geht es um Fundamentalanalysen geht, spielt die aktuelle Berichterstattung für die Preisbewegungen der wichtigsten Kryptowährungs-CFDs CFDs eine große Rolle. Zu den Nachrichtenquellen für Krypto-News gehören einige wichtige Kryptowährungs-Websites oder deren Social-Media-Seiten.

Die Nachrichtenlage zum Thema Kryptowährungen weist allerdings einige Besonderheiten auf. Erstens gibt es keinen spezifischen Wirtschaftskalender, sodass Sie nicht wirklich wissen können, wann marktbewegende Informationen veröffentlicht werden. Zweitens geht es bei den potenziell interessanten Neuigkeiten stets um die gleichen Themen: Um die Akzeptanz von Kryptos, um wohlwollende Erklärungen seitens der Aufsichtsbehörden und erfolgreiche Notierung an einer großen Börse.

Achten Sie auf Preiskorrelationen

Sie sollten auch auf Korrelationen achten. Beispielsweise wurden Bitcoin Cash ABC undLitecoin (auch Altcoins genannt) auf Basis der Bitcoin-Struktur erstellt und sind im Wesentlichen Klone von Bitcoin. Damit tendiert Bitcoin dazu, die Litecoin-Preise in alle Richtungen mitzuziehen. Deutlich erkennbar ist das auf den beiden folgenden Diagrammen für BTC/USD2 und LTC/USD3an, die im selben Zeitraum erstellt wurden.

Bitcoin-Diagramm aus dem Plus500 WebTrader
Litecoin-Diagramm aus dem Plus500 WebTrader

Erkennen Sie die Ähnlichkeiten der beiden Diagramme? Das Diagramm für LTC/USD spiegelt den Verlauf von BTC/USD wider, mithin weisen Bitcoin und Litecoin eine starke Korrelation auf.

Fazit

Soviel zu den Grundlagen für den Handel mit Kryptowährungen auf Forex- oder CFD-Plattformen. Verfolgen Sie die aktuellen Nachrichten - alles, was Sie über Cyberangriffe oder Änderungen der Vorschriften hören, wirkt sich auf die Bewegungen der Kryptos aus, ebenso wie Neuigkeiten über „Hard Forks“. Sie sollten auch auf Preiskorrelationen zwischen ähnlichen Kryptos wie LTC und BTC achten. Nicht vergessen: Plus500 bietet Ihnen Zugriff auf den CFD-Handel mit den wichtigsten Krypto-Assets.

1Screenshot der Plus500-Plattform von August 2019. Preisangaben nur zur Veranschaulichung.
2Wochen-Chart: Bitcoin (BTC/USD). Preisangaben nur zur Veranschaulichung.
3Wochen-Chart: Litecoin (LTC/USD). Preisangaben nur zur Veranschaulichung.

Support 24/7
Benötigen Sie Hilfe?
Support 24/7