Finanzinstrumente

Fügen Sie Dividenden hinzu?

Dividenden sind jene Anteile der Unternehmensgewinne, die unter Aktionären aufgeteilt werden und der Stichtag für den Aktienbesitz, um sich für eine Dividende zu qualifizieren wird Ex-Dividende-Datum genannt.
Bei Plus500 handeln Sie CFDs auf Aktien. Sie besitzen die Aktie also nicht. Wenn Sie am Tag der Ex-Dividende eine Aktien-oder ETF-CFD-Position offen haben, wird Ihr Konto hinsichtlich der am zugrunde liegenden Markt gezahlten Dividende angepasst. Wenn Sie eine Kaufposition halten, werden Sie die Dividende als eine positive Anpassung an Ihrem Konto erhalten, wenn Sie jedoch eine Verkaufsposition halten, wird eine negative Anpassung vorgenommen. Bitte beachten Sie, dass Stimmrechte nicht mit Aktien-CFDs erworben werden können.

Klicken Sie hier

Bieten Sie einen Roll-Over-Service an?

Die meisten von uns angebotenen Instrumente, die auf einem Futures-Kontrakt basieren, haben ein Roll-over Datum. Sie können diese Informationen durch Klicken auf den "Details"-Link auf dem Hauptbildschirm der Handelsplattform neben jedem Instrument finden.
Wenn ein Futures-Kontrakt sein automatisches, für das Instrument festgelegte Roll-over Datum erreicht, werden alle offenen Positionen und Ordern automatisch kostenlos auf den nächsten Futures-Kontrakt von Plus500 gerollt.
Um die Auswirkung auf die Bewertung der offenen Position aufzuheben, wird angesichts der Änderung des Kurses (Preises) des zugrundeliegenden Instrumentes für die neue Vertragslaufzeit eine kompensierende Anpassung vorgenommen, damit Sie Ihre Positionen offen halten können, ohne Ihr Eigenkapital zu beeinflussen. Stopp-Ordern und Limit-Ordern werden ebenfalls proportional angepasst, um den Kurs des neuen Kontrakts widerzuspiegeln. Der Wert Ihrer Position reflektiert die Auswirkung von Marktbewegungen basierend auf Ihrer ursprünglichen Öffnungsebene.
Für weitere Informationen darüber, wie Roll-over Anpassungen berechnet werden, lesen Sie bitte: ”Was ist eine Roll-over Anpassung?"

Klicken Sie hier

Wie werden Plus500 Preise berechnet?

Plus500 Kurse in Bezug auf den Preis des jeweiligen zugrundeliegenden Finanzinstruments und dessen Spread.
Unsere Preise werden von einer Reihe von unabhängigen Drittmarktdatenanbietern bezogen, die ihre Preis-Feeds von entsprechenden Börsen beziehen. Eine Anpassung (d.h. der Spread) wird dann automatisch angewendet, um zum Plus500-Preis zu gelangen. Dieser Spread wird von Ihnen bezahlt, ist jedoch in den angegebenen Kursen enthalten und stellt keine zusätzliche Gebühr oder Abgabe dar, die von Ihnen über diese angegebenen Kurse hinaus bezahlt werden muss.
Die Berechnung des Spreads kann durch Subtraktion des Verkaufspreises vom Kaufpreis des Instruments erfolgen. Informationen zum Spread für ein bestimmtes Instrument finden Sie auf unserer Webseite oder unseren Handelsplattformen im Link "Details" neben dem Namen des Instruments.
Die für unsereKryptowährung-CFDs generierten Preise werden von bestimmten Kryptowährungsbörsen generiert. Bitte beachten Sie, dass die Preise für Kryptowährungen zwischen den Kryptowährungbörsen stark variieren können.

Klicken Sie hier

Wie gehen Sie mit einer Kapitalmaßnahme um?

Eine Unternehmensmaßnahme ist ein, von einer Aktiengesellschaft in Gang gesetztes Ereignis, welches die Aktien der Gesellschaft beeinflusst. Zum Beispiel:

Dividende - ein Teil der Unternehmergewinne, der den Aktionären zugewiesen wird. Wenn eine Dividende gezahlt wird, dann sinkt der Wert der Aktie.

Ausgliederung - durch den Vertrieb neuer Aktien der Muttergesellschaft wird eine unabhängige Gesellschaft gegründet. Die Aktien der Muttergesellschaft verlieren nach einer Ausgliederung an Wert. Demzufolge erhalten die Aktionäre gleichwertige Aktien des neuen Unternehmens als Entschädigung.

Bezugsrechtsemission - bestehenden Aktionären wird das Recht eingeräumt, zusätzliche Aktien der Gesellschaft mit einem Abschlag zu erwerben. Dies senkt normalerweise den Preis der Unternehmensaktie.

Aktiensplit - Erhöhung der Anzahl ausstehender Aktien durch Teilen jeder Aktie, wobei die Marktkapitalisierung gleich bleibt. Der Aktienwert nimmt ab, während die Anzahl der Aktien steigt.

Da Sie beim Handel mit CFDs nicht die physische Aktie/das Eigenkapital besitzen, erwerben Sie weder Stimmrechte noch Rechte aus einer Bezugsrechtsemission oder einem ähnlichen Ereignis wie Aktiensplit usw.
Um sicherzustellen, dass Ihre offenen Positionen nach einer Erhöhung/Verringerung des Aktienkurses des Unternehmens nicht wesentlich beeinträchtigt werden, addiert/subtrahiert Plus500 automatisch den Betrag, den Sie als zusätzlichen Verlust/Gewinn erzielt hätten (abhängig von der Richtung Ihrer Position). Dies wird als "Anpassung" bezeichnet.

Klicken Sie hier

Was kann die Ursache dafür sein, dass ein Instrument grau dargestellt wird?

Gelegentlich sind Instrumente vorübergehend für den Handel nicht verfügbar, wenn z.B. die Märkte Preis Gebühren beschränken, zum Beispiel, aber nicht nur beschränkt auf: extreme Volatilität, Illiquidität, zugrunde liegenden Markt Suspensionen usw.

Klicken Sie hier

Was ist eine Roll-Over Anpassung?

Wenn ein Terminkontrakt sein Ablaufsdatum erreicht hat, und ein Automatischer Roll-Over für das Instrument vordefiniert ist, werden alle offenen Positionen und Aufträge automatisch auf den nächsten Futures-Kontrakt gerollt.
Um die Auswirkungen auf die Bewertung der offenen Position zu verhindern, die Veränderung der Rate (Preis) des Basisinstruments für die neue Vertragslaufzeit, wird eine kompensierende Einstellung auf das Konto vorgenommen. Stopp und Limit Orders werden auch angepasst, um die Rate (Preis) des Instruments im neuen Vertrag zu reflektieren.

Der Wert Ihrer Position reflektiert die Auswirkung von Marktbewegungen basierend auf Ihrer ursprünglichen Öffnungsebene, Größe und Spread. Wenn der neue Kontrakt zu einem höheren Preis gehandelt wird, erhalten Kauf-Positionen eine negative Anpassung, und Verkaufs-Positionen erhalten eine positive Anpassung. Wenn der neue Kontrakt dagegen zu einem niedrigeren Preis gehandelt wird, erhalten Kauf-Positionen eine positive Anpassung, und Verkaufs-Positionen erhalten eine negative Anpassung.

Klicken Sie hier

Was ist ein Ablaufdatum eines Instruments?

Instrumente, die auf einem zukünftigen Kontrakt basieren, haben entweder ein Ablaufsdatum oder ein Roll-over-Datum. Sie können das Datum herausfinden, indem Sie auf die "Details" auf dem Hauptbildschirm des Handelsplattform, dem Namen des jeweiligen Instruments, gehen. Jedes Mal, wenn ein Terminkontrakt sein Ablaufsdatum erreicht hat, werden alle offenen Positionen und Aufträge für das Instrument beendet, unabhängig von anderen zugehörigen Aufträge, die Sie vorher festgelegt haben.

Klicken Sie hier

Was ist ein Spread?

„Streuung“ ist definiert als die Differenz zwischen dem „Kauf“- und dem „Verkauf“-Preis eines Instruments zu einem bestimmten Zeitpunkt.

Plus500 bietet zwei Streuungsmechanismen für seine Instrumente an: Dynamische Streuung, die während des Zeitraums, in dem eine Position offen ist, ständig an die Marktstreuung angepasst wird, im Vergleich zu einer Streuung, die sich in der Regel nicht entsprechend den allgemeinen Marktschwankungen ändert, während eine Position offen ist, sich jedoch bei volatilen und illiquiden Märkten auf ein neues Niveau ändern kann, so dass die zugrunde liegenden Marktbedingungen besser widergespiegelt werden. Plus500 ist jedoch bestrebt, jederzeit die engstmöglichen Streuungen zu bieten.

Sie sollten immer den geltenden Streuungstyp überprüfen und sicherstellen, dass Sie sich über die Eigenschaften eines Instruments im Klaren sind, bevor Sie mit dem Handel beginnen. Informationen zur Streuung für ein bestimmtes Instrument finden Sie auf unserer Webseite oder unseren Handelsplattformen im Link „Details“ neben dem Namen des Instruments.

Klicken Sie hier

Wo kann ich Informationen über jedes Instrument finden?

Nützliche Innformationen zu den Instrumenten, können für jedes Instrument in der Registerkarte "Details" auf der Handelsplattform gefunden werden. Diese Angaben können sich von Zeit zu Zeit ändern, bitte versichern Sie sich, dass Sie die Informationen, bevor Sie mit dem Handel beginnen, überprüfen (jede Änderung beeinflußt nur neue Positionen).

Klicken Sie hier

Welche Handelsinstrumente bieten Sie an?

Plus500 bietet CFDs für über 2000 Finanzinstrumente an, einschließlich Aktien, Devisen, Indizes, Kryptowährungen, Rohstoffe, ETFs und Optionen.

Klicken Sie hier
Haben Sie keine Antwort auf Ihre Frage gefunden? Kontakt!
E-Mail

Plus500 bietet seine Produkte und Dienste nicht an Bürger von USA an.